​Varia 

Auf dieser Seite sind eigene Beiträge von Marcel Schütz in den Medien (Zeitung und Rundfunk) aufgeführt.

Ausgewählte Mediendokumente (Wortbeiträge) können hier abgerufen werden. 

Schütz, M.: Terror – Der Parasit in unserer Mitte. In: Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Internationale Ausgabe, 17.10.2019, Jg. 240, S. 16. (PDF)

 

Schütz, M.: Von Nutzen und Nachteil der Homöopathie für das Leben – Passen Globuli in ein modernes Gesundheitswesen? In: Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Internationale Ausgabe, 31.08.2019, Jg. 240, S. 18. (PDF)

 

Schütz, M.: Diskussion um Mord. Im Twitter-Teufelskreis. In: der Freitag, 02.08.2019. (online)

 

Schütz, M.:Homöopathie, die fiktionale Medizin. In: Frankfurter Rundschau (FR), 17.07.2019, Jg. 75, S. 16. (online + PDF)

 

Meier, H. / Schütz, M. (Interviewer): Von der List der Vernunft – Im Gespräch: der Jurist und Publizist Horst Meier. In: Sozialtheoristen, 05.07.2019. (online)


Schütz, M. / Beckmann, R.: Jenseits der Regeln. In: Süddeutsche Zeitung (SZ), 06.05.2019, S. 18. (online + PDF)

 

Schütz, M.: Respekt vor dem Fehler. In: Frankfurter Rundschau (FR), 01./02.05.2019, Jg. 75, S. 16. (online)

Schütz, M.: Der Blick fürs Unwesentliche: zur Beobachtung des Unfalls. In: Sozialtheoristen, 30.04.2019. (online)

 

Schütz, M.: Algorithmen bei der Personalauswahl. Die neue Macht der Maschinen. In: Deutschlandfunk Kultur, 09.04.2019. (online)

Richter, H. / Schütz, M. (Interviewer): Ein Reich in Bewegung. In: Sozialtheoristen, 21.03.2019. (online)

 

Schütz, M.: Sozialstaat als Chance. In: Frankfurter Rundschau (FR), 20.02.2019, Jg. 75, S. 16.  (PDF)

 

Schütz, M.: Auf der falschen Spur. In: Frankfurter Rundschau (FR), 08.01.2019, Jg. 75. (online

 

Schütz, M. / Daubner, L.: Die Universität ist ein Ort produktiver Unruhe. In: Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Internationale Ausgabe, 12.10.2018, Jg. 239, S. 10. (PDF)

 

Schütz, M.: Selbst ist der Kunde. In: Frankfurter Rundschau (FR), 29.09.2018, Jg. 74. (online)

Schütz, M.: Organisiert euch. In: Frankfurter Rundschau (FR), 26.07.2018, Jg. 74. (online)

 

Schütz, M.: Wer hat Schuld? In: Franfkurter Rundschau (FR), 25.05.2018, Jg. 74. (online)

Schütz, M.: Wichtig sind Ressourcen. In: Frankfurter Rundschau (FR), 19.01.2018, Jg. 74. (online)

Schütz, M.: Prinzipiell protestantisch. Die evangelische Kirche auf der Suche nach sich selbst. In: Sozialtheoristen, 31.10.2017; wieder erschienen in: Freitag, Community, 03.11.2017. (online)

Kühl, S. / Schütz, M.: Strategie als Schimäre - Contra Lehrverfassungen. In: Forschung & Lehre, Jg. 24, Nr. 10 (2017). (PDF)

Schütz, M.: Innere Verstrickungen. Binnenbündnisse erschweren Entscheidungen der EU. In: Frankfurter Rundschau, 15.09.2017, Jg. 73. (online

Schütz, M.: Direkte Demokratie. In: Deutschlandfunk Kultur, Politisches Feuilleton, 13.09.2017. 

 

Schütz, M. / Bull, F.-R.: Mängel und politische Blockade. Wie die EU-Struktur grundlegenden Wandel unwahrscheinlich macht. In: Nordwest-Zeitung, 29.07.2017, Jg. 71, S. 4. (PDF)

 

Schütz, M.: Politisches Bühnenspiel. Warum Gipfel wie G20 ihre Berechtigung haben. In: Frankfurter Rundschau (FR), 21.07.2017, Jg. 73. (online)

 

Schütz, M.: Auf der Weltbühne. In: Sozialtheoristen, 09.07.2017. (online) Weitere Fassung: Unverzichtbare Anwesenheit. In: Freitag, Community, 10.07.2017. (online)

 

Schütz, M.: Gewissensgebiete. In: Sozialtheoristen, 30.06.2017. (online) Wiederveröffentlichung in: Freitag, Community, 30.06.2017. (online)

 

Schütz, M.: Rein in die Komfortzone. In: Sozialtheoristen, 01.06.2017. (online)

 

Schütz, M.: Dann macht doch mal! In: Freitag, Community, 29.05.2017. (online)

 

Schütz, M.: Rein in die Komfortzone. In: Frankfurter Rundschau (FR), 25.05.2017, Jg. 73, S. 16. (online)

 

Kühl, S. / Langemeyer, I. / Reinmann, G. / Schütz, M.: Gastkommentar - Reichlich angestaubter Strategiebegriff. In: jmwiarda.de Blog, 19.05.2017. (online)

 

Kühl, S. / Langemeyer, I. / Reinmann, G. / Schütz, M.: Jenseits eines Potpourris von Plattitüden. Zur Forderung des Wissenschaftrates nach "Lehrverfassungen" an den Hochschulen. In. Sozialtheoristen, 18.05.2017 (gesonderte Langfassung zum Beitrag in der F.A.Z.). (online)

 

Kühl, S. / Langemeyer, I. / Reinmann, G. / Schütz, M.: Wirklichkeitsfremd und wettbewerbsfixiert. Zur Forderung des Wissenschaftsrates nach "Lehrverfassungen" an den Hochschulen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.), 18.05.2017, Nr. 115, S. 8. (PDF)

 

Schütz, M.: Keine sichere Bank. In: Der Freitag, Community, 13.05.2017. (online)

 

Schütz, M.: Der Banker der Zukunft. In: Frankfurter Rundschau (FR), 21.03.2017, Jg. 73, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Die Firma als Familie. In. Frankfurter Rundschau (FR), 27.01.2017, Jg. 73, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Unordnung des Entscheidens. Was Personalräte in Behörden bewirken können. In: Frankfurter Rundschau (FR), 06.12.2016, Jg. 72, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Die Grenzen eines organisierten Europa. In: Wiener Zeitung (WZ), 11./12.10.2016, Jg. 316, S. 2 (online + PDF)

 

Schütz, M.: Bestenfalls nicht der Falsche. Über die Tücken der Bewerberauswahl für eine neue Stelle. In: Frankfurter Rundschau (FR), 07.10.2016, Jg. 72, S. 17.  (online)

 

Schütz, M.: Unverstandene Union. Was jede Reform der EU so problematisch macht. In: Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton, 07.10.2016. (online)

 

Schütz, M.: Eine Frage des Glaubens. Was man auch über Reformen denkt, nichts bleibt so fraglich, wie der Anspruch des Objektiven und Richtigen. In: Frankfurter Rundschau (FR), 22.09.2016, Jg. 72. (online)

 

Röbken, H. / Schütz, M. (2016): Studienbrief Postgraduale Studiengänge Human Resources, Schulorganisation und Schulmanagement, Technische Universität Kaiserslautern.

 

Schütz, M.: Politik im Projekt. Taktiken und Strategien oder wer welche Fäden zieht. In: Deutsches Baublatt, Jg. 43 (2016), Nr. 5, S. 7.

 

Schütz, M.: Überhang an Demokratie. Irritierende Thesen zur Reform der EU. In: Frankfurter Rundschau (FR), 12.08.2016, Jg. 72, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Die Moden der Manager. Was von Gurus und Päpsten zu halten ist. In: Frankfurter Rundschau (FR), 19.07.2016, Jg. 72, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Unverstandene Union: Über unlösbare Organisationsprobleme eines politischen Dachverbands. In: Sozialtheoristen, 14.07.2016. (online); weitere Fassung in: Der Freitag, Community, 16.07.2016. (online)

 

Schütz, M.: Generationengerecht führen - bringt das was? In: Zahnärztliche Mitteilungen, Jg. 106, Nr. 9 (2016), S. 32. (online + PDF)

 

Schütz, M.: Love me, Gender... Der Gender-Hype versperrt den Blick auf die eigentlichen Probleme des Wissenschaftsbetriebs. In (1.): Die ZEIT, 21.04.2016, Jg. 70, Nr. 18, S. 70; erneut erschienen in (2.): Academics.de - Das Karriereportal für Wissenschaft und Forschung, 04.05.2016; erneut erschienen in (3.): ZEIT Online, 05.05.2016.

 

Schütz, M.: Das Leid mit Leitbildern. Über die Kunst sprachlicher Inszenierung. In: Frankfurter Rundschau (FR), 30.03.2016, Jg. 72, S. 16. (online)

 

Schütz, M.: Im Zweifel gegen die Wissenschaft. In: Der Freitag, Community, 14.03.2016. (online), zugleich in: Sozialtheoristen, 16.03.2016. (online)

 

Schütz, M.: Es gibt keine Patentlösung. Compliance erreicht häufig nicht, was sie bewirken soll. In: Frankfurter Rundschau (FR), 02.02.2016, Jg. 72, S. 16 (online)

 

Schütz, M.: Compliance: Grenzen der Kontrolle. In: Der Freitag, Community, 29.01.2016. (online)

Schütz, M.: Ganz schön weites Feld. Systemische Personalentwicklung. In: Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Forschung und der Lehre, Jg. 10, Nr. 4 (2015), S. 126-128. 

 

Schütz, M.: Eine reine Kopfgeburt. Die "Generation Y" existiert so nicht. In: Frankfurter Rundschau (FR), 08.12.2015, Jg. 71, Nr. 169, S. 15. (online + PDF)

 

Schütz, M.: Eingebildete Generationen, 14.11.2015. In: Jetzt.de Süddeutsche Zeitung. (online)

 

Schütz, M: Reguläre Regelabweichung. Auf Regelbrüche in der Wirtschaft folgen ausgiebige Skandaldebatten. In: Der Freitag, Community, 13.11.2015. (online)

 

Schütz, M.: Strategisch scheinheilig. Wir wünschen uns, dass skandalträchtige Unternehmen aufrichtiger werden. Aber können sie das überhaupt? In: Frankfurter Rundschau (FR), 24.10.2015, Jg. 71, S. 17. (online

 

Schütz, M. Warum das Gerede um die Generation Y Unsinn ist. In: Huffington Post, 24.10.2015. (online)

 

Schütz, M.: Politik der unsichtbaren Hand. In: Der Freitag, Community, 09.10.2015. (online)

 

Schütz, M.: Herumdoktern am Habitus. In: Der Freitag, Community, 02.10.2015. (online)

 

Schütz, M.: Eingebildete Generation. In: Der Freitag, Community, 25.09.2015. 

 

Schütz, M.: Der einstudierte Praxisschock - Ein Diskussionsbeitrag zur Lehrerbildung. In: News4teachers - Das Bildungsmagazin, 20.09.2015.

 

Schütz, M.: Vorsicht, Leistungsfalle! Mitarbeiterbeurteilungen sind oft willkürlich. In: Frankfurter Rundschau (FR), 21.08.2015, Jg. 71, Nr. 169, S. 17.

 

Schütz, M.: Lehrerausbildung: Der einstudierte Praxisschock. In: Huffington Post, 13.08.2015; zgl. in: Gymnasium in Niedersachsen, Nr. 3 (2015), S. 22-24.

 

Schütz, M.: Change Management. Wenn betriebliche Veränderung zur Mode wird. In: Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton, 13.08.2015. 

 

Schütz, M.: AfD-Scheitern: Es fehlte an Pragmatismus und Gespür für das politische System. In: Huffington Post, 04.08.2015. 

 

Schütz, M.: Die Macht der Mitarbeiter. Was die Mikropolitik in Unternehmen bewirkt. In: Frankfurter Rundschau (FR), 24.07.2015, Jg. 71, Nr. 169, S. 16. 

 

Schütz, M.: Flexibel im Berufsleben. Die Selbstoptimierung hat ihre Grenzen. In: Frankfurter Rundschau (FR), 04.07.2015, Jg. 71, Nr. 152, S. 17. 

 

Schütz, M.: Gegen die Mär vom Fachkräftemangel. In: Frankfurter Rundschau (FR), 18.05.2015, Jg. 71, Nr. 114, S. 10. 

 

Schütz, M.: Hessens hochschulpolitischer Irrweg. Die Hochschulen sollen sich für den Erfolg ihrer Studenten verantworten und bekommen Boni für erfolgreiche Abschlüsse. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.), 26.03.2015, Nr. 72, S. 6. 

 

Schütz, M.: Personal gewinnen – Zur Gestaltung von Vorstellungsgesprächen. In: Deutsches Baublatt, Jg. 42, Nr. 3+4 (2015), S. 26. 

 

Schütz, M.: Kontrolle ist besser - Einsicht in die Personalakte. Working Paper, März 2015.

 

Schütz, M.: Nach der Reform ist vor der Reform. Warum in der Schulpolitik ständig alles anders werden soll. Eine Perspektive aus der Organisationsforschung. Working Paper, Universität Oldenburg, Dezember 2014.

 

Schütz, M. / Röbken, H.: Sprachrohr der Gesellschaft oder Lobbyinstanz der Wirtschaft? Zur Personalstruktur von Hochschulräten. In: Forum Hochschulräte, Jg. 2, Nr. 1 (2014), S. 20-22.

Schütz, M.: Tod der Hochschule. Schließung privater Hochschulen in Deutschland. Fallbetrachtungen. Working Paper, Universität Oldenburg, Juni 2011.

 

Schütz, M.: Kurzzusammenfassungen der Beiträge; Autorenspiegel. In: Jürgens, E. & Standop, J. (Hrsg.): Was ist 'guter' Unterricht? Namhafte Expertinnen und Experten geben Antwort. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2010), S. 278-280.

 

Schütz, M.: Die Botschaft hinter der Botschaft. Sprechen im Klassenzimmer. In: Grundschule, Jg. 41, Nr. 1 (2009), S. 42-44.

Schütz, M.: Ordination, Berufung und Beauftragung zu Wort und Sakrament im Ehrenamt. In: Deutsches Pfarrerblatt, Nr. 6 (2007), S. 308-312.

 

Qualifikationsarbeiten

 

Schütz, M.: Personalwirtschaftliche Traineeprogramme – Angebote und Ausbildungsformen in der betrieblichen Praxis. Eine strukturelle Untersuchung mit einem Konzeptentwurf für ein "Traineeprogramm Personal/Human Resources", Master-Thesis, Universität Oldenburg 2013 (unveröffentl.)

 

Schütz, M.: Deutschunterricht unter Kanon-Verdacht. Untersuchung der Lehrplanung und Prüfungsordnung in der zentralen Abiturprüfung Deutsch im Land Niedersachsen, dargestellt an den Jahrgängen 2006 bis 2011 im Vertiefungsunterricht, Bachelor-Thesis, Universität Bielefeld 2009 (unveröffentl.)